Aufführungen des Literaturkurses

An zwei Abenden lud der Literaturkurs der Qualifikationsphase 1 unter der Leitung von Herrn Neuhaus bzw. Herrn Schulz zu seiner Inszenierung des Jugendtheaterstücks „Zero“ ein. Das Stück wurde von Schülerinnen und Schülern verfasst und erzählt von den dramatischen Ereignissen auf einer Abiturfeier und deren Folgen.

Beeindruckende Lichtkunst

Am Freitag, dem 31.03.17, war es soweit: Bei Einbruch der Dunkelheit präsentierten Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a zusammen mit dem Holzwickeder Fotografen Stefan Reimet im Schulpark eine faszinierende Lichtinstallation: Farbige Strahler illuminierten die Ikarus-Skulptur von Josef Baron sowie einige alte Bäume – ein einmaliges Schauspiel, das die Gruppe im Rahmen des Landesprojekts „Kultur und Schule“ in mehreren Wochenendsitzungen erarbeitet hatte. Tatkräftige Unterstützung erfuhren die Schülerinnen und Schüler durch Herrn Dr. Welle und den Unnaer Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld.

Neue Anfangszeit!

Die Präsentation des Lichtkunstprojekts „Licht(G)estalten – Symbole griechischer Mythologie“ findet am Freitag, dem 31.03.2017, im Schulpark an der Ikarus-Skulptur von Josef Baron statt. Sie beginnt nicht wie angekündigt um 19.30 Uhr, sondern um 20.30 Uhr – die Umstellung auf die Sommerzeit macht diese Verschiebung notwendig.

Schulkonzert 2017

Das diesjährige Schulkonzert des EBG fand am 16.03.17 unter dem Motto „Musicals“ statt: Alle Ensembles der Schule präsentierten eine bunte Mischung von Titeln aus älteren wie aktuellen Musicals:
Den Auftakt machten das Unterstufenorchester und der Unterstufenchor – beide unter der sachkundigen Leitung von Frau Dollenkamp – die neben anderen Liedern v.a. Stücke aus dem Musical „Tabaluga“ von Peter Maffay präsentierten.
Nach der Pause begeisterten der Schulchor „Septakkord“ unter der Leitung von Frau Rygus mit ABBA-Hits und das Schulorchester unter der Leitung von Herrn Kotnik mit weiteren bekannten Musicalmelodien.

Kulturelle Highlights im Frühjahr

In den kommenden Wochen werden einige Kulturveranstaltungen das Schulleben am EBG bereichern:

  •  Schulkonzert „Musicals“: Donnerstag, 16.03.2017, 18.00 Uhr in der Aula
  • Literaturkursaufführung „Broken Heaven“ (Kurs der Q1 unter der Leitung von Herrn Krauss): Sonntag, 26.03.17, und Montag, 27.03.17,  jeweils um 18.30 Uhr in der Aula
  • Licht (G)estalten – Symbole griechischer Mythologie (Skulpturen in Verbindung mit Licht und Kunst – der „Ikarus“ von Josef Baron): Freitag,  31.03.2017,  19.30 Uhr im Schulpark

Die Reise geht weiter

Auch bei der Landesqualifikation NRW des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ wird das EBG vertreten sein:  Mitja Möhleke hat beim Regionalfinale Arnsberg 3 am 02.03.17 in Iserlohn den 1. Platz belegt. Er nimmt damit am Regionalsieger-Seminar Nordrhein-Westfalen der Altersgruppe II vom 15.-17. 03. in Dahlem-Kronenburg teil und vertritt dann das EBG  im Wettstreit mit den anderen Regionalfinalisten am 24.03. in Oberhausen .
Der zweite EBG-Teilnehmer Joschka Winter hat einen guten vierten Platz erreicht. Wir gratulieren!
Mitja

Poetry-Slam

Zwei Schülerinnen des EBG haben am Donnerstag, dem 02.03.17, an einem Poetry-Slam teilgenommen, der vom Schulreferat des Evangelischen Kirchenkreises Unna ausgerichtet wurde. Zuvor hatten sich Sophie Broer (EF) und Antonia Sehrbrock (Q2) in einem eintägigen Workshop mit dem bekannten Poetry-Slammer Simeon Buß, alias Sim Panse, auf diese gelungene Veranstaltung vorbereitet.

PoetrySlam-Einladung

Ein kleiner Bericht von Sophie

Poetry-Abend 02.03.2017 Sophiea

Poetry-Abend 02.03.2017 Antonia